Versöhnung

Das Geschenk der Vergebung

Gott ist Liebe. Und seine Liebe endet nicht, auch wenn wir Menschen schuldig werden, uns von Gott abwenden, andere Menschen oder uns selbst schädigen und verletzen. Gott vergibt und schenkt immer wieder einen Neuanfang. Der auferstandene Christus hat die Vollmacht zur Vergebung der Sünden seinen Jüngern anvertraut (Joh 20, 23). Im
Sakrament der Buße erfüllt die Kirche diesen Auftrag und spricht den Menschen die Vergebung Gottes zu.

Spender: Priester
Spendung: Beichttermine, nach Absprache
Ansprechpartner: Priester

Pastoraler Raum Ostsee-Holstein

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com